MON SCHAU Premiere bei MonTV

Monschaus erstes Lokalfernsehen ist online. Das tägliche Magazin MON SCHAU ist live um 18 Uhr und wird um 19 Uhr wiederholt. Schaut mal rein bei Mon Schau.

Wer die Sendung verpasst, kann ins Archiv schauen. Gestern ging es um den Wirtschaftstag in Imgenbroich von Sonntag, heute um die Flüchtlinge in Monschau. Ich bin gespannt.

Die erste Show gestern, hatte zwar noch kleinere Startschwierigkeiten – ja, das liebe Internet ist in Imgenbroich noch schlechter als in Monschau.

Mit meinem Blog hat MON SCHAU trotz Namensgleichheit nichts zu tun. Es ist ein Projekt Dirk Neuß OnLine Studio Medienproduktionen aus Mützenich. Dirk, der auch Musik produziert, ist einigen von uns als Keyboarder von Keuners Tanzkapelle KTK bekannt, die zuletzt vor Manfred Mann’s Earthband live auf der Monschau Klassik performten.

Zum Team gehören natürlich auch alte Bekannte von Play4.  Wie Dirk Wallitzek, den ich Anfang letzten Jahres auf einem Dreh kennen gelernt habe. Und Sascha Meurer, der nicht nur schauspielt sondern Monschauern als symphatischer Taxifahrer bekannt ist. Und natürlich als Geschenküberbringer von Lucky Chicks.

Beide sind zusammen in der humorvollen Reihe 52 Sachen, die in Monschau Spaß machen. Zumindest verspricht das der Teaser auf der Sommerrodelbahn in Rohren.

Die weiteren Mitglieder kenne ich zwar noch nicht, das wird sich aber bestimmt bald ändern.

Mit dabei ist auch das beliebte Eifel Wetter, das den lokalen Wetterbericht beiträgt.

Ich wünsche dem Team einen langen Atem, weiterhin so coole Ideen, immer viel Spaß und möglichst bald besseres Internet. Ich schau es mir an.

1 Kommentar

  1. […] MON TV kannte ich schon fast ein Jahr, wie aufmerksame Leser meines Blogs sich erinnern könnten, wenn es denn welche gäbe. […]

Schreibe einen Kommentar