Foto-Grafiker? Was’n dat?

Dem ein oder anderen meiner fb-Freunde dürfte nicht entgangen sein, dass wir – Markus und ich – im Rahmen unserer monks37 als Foto-Grafiker auftreten. Nur, was soll das überhaupt sein? Team-Arbeit… …oder der Grafiker Markus, dem langjährigen Blogleser unter euch, auch als Autor von Warum ausgerechnet Monschau bekannt, ist nicht nur mein langjähriger Freund und […]

MON TV Altstadt-Geflüster 2016

In der Regel bin ich als One-Woman-Filmteam oder einfach als Kamerakind Renate 😉 unterwegs, um die Rubrik Altstadt-Geflüster unseres internetbasierten Lokalsenders MON TV mit Inhalt zu füllen. [Direkt zu den Filmen] Dafür habe ich ab Sommer 2016 einige Monschauer Events besucht und mit Hilfe meines Partners und besten Technik- und Softwarebeherrschers Markus auf Film gebannt. Ihr kennt ihn […]

Altstadt-Geflüster?

… oder wir ich als Kamerakind Renate zu MON TV kam. MON TV 2015 MON TV kannte ich schon fast ein Jahr, wie aufmerksame Leser meines Blogs sich erinnern könnten, wenn es denn welche gäbe. 😉 Ernsthaft, der Start letztes Jahr beim Wirtschaftstag der AMU war gigantisch. Leider etwas – zu ambitioniert – in Anbetracht […]

Warum ausgerechnet Monschau?

Als Zugezogener beginnt eine typische Unterhaltung in Monschau wie folgt: Monschauer: Aus Monschau? Zugezogener: Jein, vor drei Jahren aus dem Rhein-Erft-Kreis zugezogen. Monschauer: (große Augen) Warum? Warum ausgerechnet Monschau? In meiner Geburtsstadt Köln käme niemand auf die Idee danach zu fragen. Warum sollte man auch nicht in diese herrlich stinkende Stadt mit einem Zweitliga-Fußballverein ziehen […]

Helen Schneider in Monschau

Unverhofft kommt oft. Oder wie war das? So bin ich jedenfalls recht kurzfristig zu einer Karte für die Monschau Klassik gekommen. Da habe ich mich noch gefragt: Wer ist Helen Schneider? Ehrlich gesagt, mir war der Name nicht geläufig. Ok, abgesehen von ihrem Namen, der seit Monaten auf den Monschau Klassik Plakaten lacht. Aber wofür […]

Donnerstag? Kinotag…

… bzw. Open-Air-Kinonacht auf dem Marktplatz in der Altstadt. Wir eröffnen dieses Jahr den Event am 12.7., der an 14 Standorten durch NRW pilgert… Ab 21:45 Uhr zeigt die Film- und Medienstiftung NRW kostenlos den Kurzfilm Doppelzimmer und die französische Komodie Pilgern auf Französisch. Der Film ist zwar nicht mehr taufrisch (2005 in Frankreich, 2007 hier), […]

Blogstau

Aus diversen Gründen habe ich Euch in letzter Zeit sträflich vernachlässigt. Zeitmangel, Schreibblockaden, … Ich will Euch nicht langweilen. Ihr kennt die üblichen Verdächtigen. Das will ich ändern. Ab heute. Zuerst arbeite ich meine angefangenen Artikel nach und nach ab. Da wäre mehr zu: Resi-Schumacher-Platz Bringmanns Altstadt-Markt diversen Sitzungen der Stadt Monschau Tag der offenen Tür […]

D’r Zoch kött…

… oder Karnevalszug in Monschau. D’r Zoch jeht immer am Karnevalssonntag und gehen ist in unserer Altstadt wörtlich zu nehmen. Nur Getränke und Wurfmaterial werden gezogen. 😉 Dies ist mein 2. Fasteloovend in Monschau. Letztes Jahr wurde ich vom Zug etwas überrascht – a là: huch – stimmt – es ist ja Karneval 😉 und […]

Sitzung…

genauer die Gemeinschaftssitzung der Monschauer Vereine im Bischof-Vogt-Haus am Samstag vor Karneval. Vorab das zugegeben schlechte Foto direkt life von meinem Handy. Edith am Montag… Im Gegensatz zur Sitzung der „Weiber“ 😉 vom Donnerstag, die von Beginn an sehr gut gefüllt und fast ausverkauft war, startet meine 2. Karnevalssitzung in Monschau etwas langsam. Offensichtlich war […]